WestCoastSwing in Schwedt

Vor einigen Jahren in Europa noch ziemlich unbekannt, entwickelt sich der West-Coast-Swing zu einem Renner unter den Social-Tänzen. Vorteil: Er beansprucht wenig Platz und kann daher bei vielfältigsten Events getanzt werden. Konzentriert, aber mit viel Spaß vermittelten Robert Beitsch und Anastasia Bodnar den Teilnehmern an diesem ThemenForUM-Workshop die ersten Gehversuche, aber vor allem auch das Lebensgefühl, welches hinter diesem Tanz steckt. Fortsetzung folgt 🙂

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.