Lernen von den Profis …

… galt diesmal nicht für unsere Turnier- sondern für unsere Feizeitsportler. Zum “Blick über den Tellerrand” ging es am 27.Februar zum Workshop mit Motsi Mabus nach Berlin. Mit viel Spaß (und auch ein wenig Schweiß und Anstrengung 😉 ) wurden die bekannten Choreographien mit anderen Bewegungsabläufen “gewürzt” und um weitere Figuren ergänzt.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.