ThemenForUM Tango-Argentino

Unser erstes ThemenForUM in diesem Jahr beschäftigte sich mit einem Tanz, der als Inbegriff für Leidenschaft schlechthin steht: dem Tango-Argentino. Als Trainerin hierfür stand uns Anastasia Bordnar zur Seite, die als Goldmedaillengewinnerin der World Open Latein in Luxemburg auch schon in Los Angeles und San Franzisco unterrichtete. Sie sorgte dafür, dass die 18 teilnehmenden Paare ihren Emotionen zu diesem südamerikanischen Tanz freien Lauf lassen konnten.

Was zum Ende des Workshops fast schon spielend aussah, erarbeiteten sich die Paare unter fachkundiger Anleitung von Anastasia, die vor allem durch ihre technischen Tricks und Tipps dazu beitrug, dass trotz aller Anstrengung zur Erarbeitung der Figuren immer wieder der Spaß am Tanzen im Vordergrund stand.

Und über eins waren sich nach 5 Stunden Workshop und einem leckeren Mittagsbuffett alle einig: Es soll unbedingt eine Neuauflage geben. Das war natürlich Dank und Ansporn zugleich für Sven, der mit  sehr viel Engagement für die Vorbereitung und Durchführung des Workshops verantwortlich zeichnete. Herzlichen Dank dafür 🙂 Die Fotos zum Workshop findet ihr wie gewohnt im Mitgliederbereich.

 

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu ThemenForUM Tango-Argentino

  1. mario.teichert schrieb:

    Hallo Sven,
    echt super organisiert diesen Workshop Tango Argentino. Wir wollten diesen Tango nie tanzen,aber wir wurden eines Besseren belehrt. Wir waren echt begeistert von dem Tanz und der Tanzlehrerin.Einfach weiter so.Beim nächsten Tango sind wir wieder dabei. Daumen hoch!
    Mario und Siggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.