Erste Pokale für unseren Verein

Ein in diesem Jahr mittlerweile schon als gewöhnlich wirkender nasskalter Samstagmorgen lädt nicht wirklich zu einem Ausflug in die Schorfheide ein. Etwas anders dachten da die Tanzsportler des TanzForUM Schwedt. Sie steuerten sogar zielgerichtet die Schorfheide an. Im Tanzsportzentrum Finowfurt richtete nämlich die Tanzsportabteilung TSA Grün-Gold des SV Motor Eberswalde am 21.01.2012 ihr jährlich stattfindendes Breitensportevent aus. Waren es im letzten Jahr wenige Monate nach der Gründung des TanzForUM Schwedt erst zwei Paare, die sich dem Wettbewerb stellten, so vertraten in diesem Jahr 4 Paare den Verein im Wettbwerb mit Tanzsportlern aus Sachsen, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und natürlich aus Brandenburg.
Ein ganz tolles Ergebnis gab es gleich zu Beginn für das Paar Marvin Voß/Antonia Bucht. Sie konnten sich im Standardwettbewerb gegen die Paare des TSZ Concordia Berlin und des TSV Torgelow durchsetzen, gewannen das Turnier und konnten für sich und das TanzForUM den ersten goldenen Pokal verbuchen. Im Lateinturnier konnten sie sich in einem Finale mit 6 Paaren den dritten Platz ertanzen und letztlich mit 2 Pokalen die Heimreise antreten.
Auch die Seniorenpaare konnten sich erfolgreich in den gut besetzten Starterfelder behaupten. Axel und Petra Voß verfehlten im Lateinturnier nur knapp einen “Treppchenplatz”. Um so erfolgreicher verlief für sie der Standardwettbewerb. Sie schafften es in der Vorrunde auf Anhieb in das Finale und konnten sich hier einen 5. Platz von 9 Paaren erkämpfen. Erstmals in diesem Jahr dabei mussten Michael und Christiane Oese in ihren Turnieren gleich gegen ihre bereits turniererfahrenen Vereinssportfreunde Olaf und Carola Schoknecht antreten, konnten sich jedoch sowohl in den Standard- und Lateinwettbwerben der AK VI knapp hinter ihnen auf Platz 4 bzw. 6 behaupten. Für das Paar Schoknecht bedeutete das in diesem Fall Platz 5 in den Standardtänzen sowie Platz 3 und damit ein Pokal in den Lateintänzen.
Alles in allem ein erfolgreicher Turniertag. Nicht zuletzt auch deswegen, weil sich die Paare teilweise sogar gegen Teilnehmer von Landesmeisterschaften durchsetzen konnten. Ein besonderes Dankeschön gilt den mitgereisten “Schlachtenbummlern” für ihre Unterstützung der Paare und die als herzliche Geste der Anerkennung an die Paare überbrachten Blumengrüße.

Weitere Impressionen in unserem Album …

MOZ-Bericht vom 04.02.2012

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Erste Pokale für unseren Verein

  1. Conny und Bertram schrieb:

    Herzlichen Glückwunsch allen Paaren für diese hervorragenden Platzierungen. Unser Respekt für den “Mut” am Turnier teilzunehmen. In Gedanken waren wir bei euch und haben die Daumen gedrückt.
    Conny und Bertram

  2. Günter und Margrit schrieb:

    Herzlichen Glückwunsch allen Paaren. Habt Ihr toll gemacht.
    Günter und Margrit

  3. Hinz, Bernd schrieb:

    Auch von uns einen herzlichen Glückwunsch für dieses tolle Ergebnis! Das gemeinsame Daumendrücken hat sich ausgezahlt. Macht weiter so.

    Bernd und Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.