Erster öffentlicher Auftritt

Anlässlich der 18.Brandenburgischen Seniorenwoche  präsentierte sich unser Verein TanzForUM Schwedt mit einer kleinen Tanzshow in Angermünde. Drei Paare zeigten vor dem Angermünder Kloster ihr Können beim Langsamen Walzer, Tango sowie beim Cha Cha und der Rumba.
Zu unserer Überraschung bestand der Tanzboden nur aus  Pflastersteinen. Wir sahen es als sportliche Herausforderung und meisterten auch diese Hürde.
Das begeisterte Publikum forderte eine Zugabe, woraufhin wir uns mit einem Jive bedankten. Dann  entdeckte Petra unsere Trainer Ines und Jörg zwischen den Zuschauern. Zum Abschluss tanzten Trainer und ihre Tanzschüler einen langsamen Walzer. Es  war für alle eine gelungene Tanzshow. Dank unseren drei Paaren Uta und Dirk, Karin und Ulli und Carola und Olaf sowie unserer stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Petra Voß, die unsere Tanzshow moderierte und über die Geschichte unseres jungen Vereins informierte. Besonderen Dank auch unseren Trainern Ines und Jörg Schröder.

Olaf Schoknecht

Dieser Beitrag wurde veröffentlich in der Rubrik Allgemein.Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.